Skip to content

Soul Quest Retreats Südafrika

Dancing with Existence

Your heart knows the way

always

Schon als Kind träumte ich von einem Weg, der mich und alle anderen in wahre Verbindung und Frieden führt. Und ich liebe Abkürzungen und Einfachheit. Auf eine solch‘ einfache Abkürzung führte mich das Leben im Frühjahr 2019. In der südafrikanischen Wildnis der Halbwüste Great Karoo fand ich einen Weg, der denen, die es wirklich wollen, Jahre der Suche und der Irrtümer ersparen kann.

Ich wünsche Dir, dass Du diesen Weg gehst. Er wird Dich wie auch mich lehren, immer wieder loszulassen und auf etwas zu vertrauen, das größer ist als Du. Er wird Dir einen allgegenwärtigen sicheren inneren Kompass schenken. Und ‚back home‘ wird Afrika mit seiner Magie und Klarheit für immer neben Dir auf dem Sofa sitzen.

Wir alle stehen heute gemeinsam an einer Schwelle. Das Alte trägt uns nicht mehr. Und überall spüren wir eine Sehnsucht nach etwas Neuem, das es tut. Menschen jeden Alters rund um den Globus treten an, um Antworten auf die dringendsten Fragen unseres Daseins zu geben.

Die Soul Quest ist eine Reise für diese Menschen. Wache Menschen, die gemeinsam etwas verändern wollen. Menschen, die selbst an einer Schwelle stehen. Menschen, die für eine Großzügigkeit des Herzens eintreten. Menschen, die sich aktiv verschenken und wissen, dass wir gemeinsam eine neue Geschichte einer besseren Welt kreieren können.

Sie ist eine Reise mitten ins Herz des Lebens, und sie verbindet Dich mit dem, was Du ersehnst und wofür Du atmest. In Dir. Sie bringt Welten zusammen, die uns lange getrennt erschienen und in Wahrheit eins sind.

Apply now!

„The future belongs to those who can see it.”
– Joseph Rotblat

Ich bin saufroh, dass ich mitgefahren bin! Es war die Reise meines Lebens. Meine Arbeit, meine Beziehungen, … alles fließt seitdem 🙂
Hanna
Unternehmerin, Berlin
Es war eine Reise zu mir selbst, zum Ursprung und zur Essenz des Lebens! Unermesslich kraftvoll und reich! Danke Euch von Herzen!!!
Sophie
Food & Nutrition Guide, Düsseldorf
Die Erfahrung hat mich nachhaltig geerdet und zentriert. Seitdem erlebe ich Veränderungen auf privater und beruflicher Ebene, die ich vorher nicht für möglich gehalten hätte.
Franz
Technology Consultant, Bergheim

Was Dich erwartet
– und herbeisehnt

  1. 1. Die Soul Quest ist eine 10-Tages-Reise in die Wildnis unserer Erde und unserer Seele. Sie ist ein Pfad, der eine unwiderrufliche Basis für Effektivität und positive Veränderung in Deinem Leben legt.
  2. 2. Du findest zu einer tiefen Verbindung mit der Erde und damit mit unserer Allverbundenheit.
  3. 3. Du verbindest Dich mit Deinem inneren Führungssystem, Deinem Seelenpfad und Deiner Leidenschaft.
  4. 4. Du stellst Deine Fragen an die Existenz und erhältst Antworten.
  5. 5. Du entwickelst ein klares Vertrauen ins Leben.
  1. 6. Du schließt Frieden mit Deinem inneren Kritiker und hebst die Schätze, die sich unter den Klauen Deiner inneren Drachen verbergen.
  2. 7. Du entwickelst eine 100-prozentige Präsenz für das, was in jedem Moment notwendig ist.
  3. 8. Du erfährst, wie Du in dunklen Zeiten und in Zeiten des Nicht-Wissens in Stille sein, Deinen Verstand beruhigen und Deiner Höheren Intelligenz lauschen und folgen kannst.
  4. 9. Du steckst Deinen Claim für das Leben, das Du führen und die Welt, die Du sehen willst.

Relax

Du landest in Kapstadt. Am Flughafen erwartet Dich unserer Fahrer und bringt Dich in unser Domizil der ersten drei Tage. Hier empfangen Dich Claudia, Theo, Gail + Sophie je nach Deiner Ankunftszeit mit breakfast, lunch, tea oder supper :-). An diesem Tag hast Du einfach Zeit, um anzukommen,

Dich zu entspannen, zu essen, zu ruhen oder Dich im Pool zu erfrischen. Du kannst für diesen Tag auch unterschiedliche Massagen, Atem- und Healing-Sessions im Voraus buchen und hast Zeit und Raum, Dich mit Deiner Umgebung vertraut zu machen. Wir führen Dich in das Programm der kommenden Tage ein und beenden den Tag mit einem Spaziergang an einem der herrlichen Strände Kapstadts.

Falls Du noch nicht zuhause damit begonnen hast, Tagebuch zu führen, so ist dieser Abend der Moment dafür. Die schriftliche Reflektion Deiner äußeren und inneren Erlebnisse – wir nennen es Journaling – wird Dich auf Deiner gesamten Reise begleiten und dient Deiner Klärung, Bewusstheit und Ausrichtung.

Inspiration & Entdeckung

Dieser Tag steht ganz im Zeichen Deiner Verbindung mit Dir und dem Neuen. Wir werden meditieren, köstlich frühstücken und mit einem Auftaktseminar unsere gemeinsame Zeit in Afrika einläuten.

Am Nachmittag gehen wir auf Erkundungstour, auf Scenic Drive entlang der Küste und der Ausläufer des Tafelberges. Nun kannst Du Deinen Blick weiten für Kapstadt und Südafrika und neue Perspektiven einnehmen.

Der späte Nachmittag und Abend stehen wieder im Zeichen von Entspannung, Nähren, Meditation und Journaling.

Auch für diesen Abend kannst Du Massagen, Atem- und Healing-Sessions buchen.

Dich tiefer einlassen auf die bevorstehende Erfahrung in der Wildnis

Dein dritter Tag ist der Tag vor der Überfahrt in die Wildnis. Mit einer geführten Cold Water Immersion am frühen Morgen in den Meeres-Naturteichen von Kapstadt, hast Du Gelegenheit, Dich auf eine ganz besondere Erfahrung für Körper und Geist einzulassen.

Wenn es das Wetter erlaubt, machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg zum berühmten Tafelberg und fahren mit der Gondel auf. Auf dem Gipfel mit einem einzigartigen Ausblick auf Kapstadt und den Atlantik werden wir gemeinsam meditieren und um die Unterstützung des ältesten Berges der Welt für Deine Vision dieser Reise bitten.

Anschließend lassen wir uns in einem der herrlichen Restaurants von Kapstadt verwöhnen. Der Abend ist wieder ganz Deiner Entspannung und Zentrierung gewidmet. Termine für Körper-, Heil- und Energiearbeit sind wieder im Voraus buchbar. Vor dem Schlafen Journaling. Und Augen zu!

Die Herausforderung annehmen

Heute werden wir um 7:00 Uhr früh von unseren Wilderness Guides per Jeep abgeholt. Du kannst vorher Frühstücken oder nur Tee trinken und für die Fahrt ein kleines Picknick mitnehmen.

Auf der Überfahrt die Halbwüste Groot Karoo erhalten wir unterwegs bereits eine Einstimmung auf die überwältigende Natur, die uns in unserem Camp am magischen Anysberg erwartet. Dort werden wir mit einem wunderbaren Essen und von einer Stille empfangen, die Du nie wieder vergessen wirst.

Anschliessend hast Du Zeit, um auszupacken und Dich in Deinem Zelt einzurichten, bevor Zuzanka & Lolla eine Einführung geben und uns zu unserem ersten Workshop und unserer ersten Wanderung in die Wildnis einladen. Wir beschließen den Tag beim Abendessen unterm Sternenzelt. Journaling und Augen zu ;-).

Fallenlassen & Finden

Zuzanka weckt uns mit besonderen Klängen, die Du ganz sicher lieben wirst. Nach dem Frühstück findet unser erstes Morgenseminar mit Meditation mit Zuzanka und Lolla statt. Hier bereitest Du Dich auf eine Wanderung und den heutigen Tagesworkshop mit den beiden vor.

Zentrales Thema ist Deine Intention und die Einstimmung auf Deinen Solo-Tag in der Wildnis. In der Natur wirst Du durch die einzelnen Phasen Deines Lebens, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geleitet.

Wir beschließen den Tag mit einem leichten Abendessen und wenn Du magst, mit einer herrlichen Duschpartie unter dem Sternenzelt. (Natürlich kannst Du auch die privacy einer Innendusche wählen.)

Vertrauen & Empfangen

Heute ist Dein Solo-Tag den Du ganz für Dich und mit Dir in der Wildnis verbringen wirst. Und Du wirst bis zum Abend fasten. Daher gibt es zum Frühstück nur einen Morgentee. So kann Dein Körper sich vollkommen auf die bevorstehenden inneren Erfahrungen einstellen.

Mit viel Trinkwasser, Sonnenschutz und Deinem Tagebuch ausgerüstet beginnst Du die wichtigste Wanderung dieser Reise und machst Deine Solo-Erfahrung.

Zuzanka und Lolla begleiten uns auf diesem Weg in die weite Natur hinein und führen uns auch alle gemeinsam wieder ins Camp zurück. Nach den Erfahrungen dieses Tages, die sich in Worten kaum beschreiben lassen, haben viele Menschen das Bedürfnis, draußen zu schlafen. Und der Sternenhimmel über der Karoo ist zum Niederknien.

Vielleicht ist dies der einzige Tag Deiner Reise, an dem Du am Abend nicht mehr schreiben willst….

Nachspüren & Erkennen
Du beginnst den Tag mit Frühstück und Morgenrunde gefolgt von einer Meditation und einem Abschiedsritual. Heute geht es darum, Dich noch tiefer auf alles einzulassen was Du am Vortag gefunden, erlebt und erhalten hast.

Erkenntnisse sacken. Vielleicht reifen Entscheidungen oder Pläne in Dir. Vielleicht sitzt Du einfach nur staunend und tief berührt in Stille.

Oft werden uns gerade an diesem letzten Tag in der Wildnis noch ganz überraschende, besondere und sehr tief gehende Erfahrungen geschenkt.

Wir essen an diesem Tag im Camp zu Mittag und nehmen ein frühes Abendessen ein. Anschließend brechen wir auf in Richtung unseres Cottages in den Weinbergen von Franschhoek. Hier liegt unsere Oase für die dritte Etappe Deiner Reise, den Nachklang, der Dich auf den Übergang in Deinen Alltag vorbereitet.

Für alle, die spät noch Hunger haben werden, gibt es bei Ankunft in unserem wunderschönen Domizil noch einen kleinen Gute-Nacht-Snack. Journaling und Schlafen!

Integrieren & Verbinden

Heute nimmt uns unsere südafrikanische Kollegin Lesley gleich nach dem Frühstück mit auf eine außergewöhnliche und verspielte zweistündige Reise der Verankerung und der Integration. Dieser Nachmittag ist ganz der Integration des Erlebten in Körper, Geist und Seele gewidmet.

Es steht wieder ein kleines feines Heilungs-, Bewegungs- und Reflektions-Angebot für Dich bereit, aus dem Du wählen und im Voraus buchen kannst. Sophie verwöhnt uns mit ihrer wunderbaren Küche. Und natürlich sind auch noch die Sonne, der Mond, die Sterne, das Wasser, die Erde und die gesamte Pflanzen-, Stein- und Tierwelt da, um Dich in dieser sensiblen Phase zu unterstützen.

Am frühen Abend sind wir Gäste auf einer einzigartigen Soirée der Verbindung, auf der unterschiedlichste Menschen aus Kapstadt und Umgebung ihre Lebens- und Alltagsgeschichten mit uns teilen. Dieser Abend gibt Dir Gelegenheit, Dich ganz behutsam und aus Deinem Herzen wieder in den Kontakt mit der Außenwelt zu begeben. Es geht um Herzöffnung, sich weitende Horizonte, Kreativität, Magie und Ko-Kreation auf neuen Wegen.

Loslassen & Neu Ankommen

Heute darfst Du Dich vom Duft des Frühstücks ganz langsam wach kitzeln lassen. Dann laden Claudia und Gail zur Morgenmeditation ein.

Auch an diesem letzten Tag geht es um Integration des Erlebten und außerdem ums Loslassen. Der Nachmittag bietet Raum für ausgiebige Körper- und Energiearbeit oder einfach zum Relaxen und für’s Journaling.

Außerdem gestalten wir gemeinsam unser Abschlussseminar.

Diesen Tag empfinden viele Menschen als einen Moment der Zeitlosigkeit. Du bewegst Dich zwischen den Welten und weisst, Du bist immer noch Du und doch ganz neu.

Hugs & Kisses

Du stärkst Dich bei einem köstlichen Frühstück von Sophie für Deinen Rückflug und nimmst Abschied…

Wir bestellen für Dich einen individuellen Transfer zum Flughafen oder ein Sammeltaxi für all die, die zu ähnlichen Zeiten abfliegen.

Und wisse: Du kannst Afrika verlassen, doch Afrika wird Dich niemals verlassen!

 

„Where we had to travel outwards we shall come to the center of our own existence.
And where we had thought to be alone we shall be with all the world.“
– Joseph Campbell


Soul Quest Team

Holding Space, Love & Vision

Sophie-Marie Ruthenberg lebt in Düsseldorf und ist Vegane Köchin und Schamanin in Ausbildung in Südafrika. Sie und Claudia sind Schwestern, Claudia die Älteste und Sophie-Marie die Jüngste von sieben. Sophie-Marie sorgt mit ihrer einzigartigen Kochkunst und ihrem umfassenden Wissen um Ernährung und Körper für unser leibliches Wohl in den Tagen vor und nach der Wildnis. Sophie-Marie ist die Jüngste im Team und eine uralte weise Seele.

Theo Sentis lebt in der Nähe von Köln und ist Management Consultant, Trainer und Coach und Vater zweier erwachsener Söhne. Gemeinsam mit Claudia leitet er die Tage vor und nach der Wildniserfahrung. In der Wildnis ist er Teil des begleitenden Teams. Infolge einer Krebsdiagnose in 2002 erlebte Theo einen entscheidenden Weckruf, der seine Sicht auf das Leben nachhaltig veränderte. Seine Leidenschaft ist es Herzen zu öffnen und die Heilung des Männlichen und Weiblichen zu unterstützen.

Gail Corte ist Südafrikanerin, lebt in Kapstadt und ist Family and Couple Counselor, Mutter von 4 erwachsenen Kindern und Großmutter. Eine traumatische Erfahrung mit dem Tod führte Gail in ihren Vierzigern auf einen tiefen inneren Heilungs- und Forschungsweg und ließ sie das Leben auf völlig neue Weise erfahren. Gail sorgt für die gesamte Organisation und unser Wohlbefinden vor Ort. Sie ist unser Fels in der Brandung, eine Meisterin der Kommunikation und des Humors und einfach ein Engel!

Claudia Shkatov lebt in Berlin und ist Gründerin der Soul Quest Retreats, Visionärin, Transformational Coach, Autorin und Mutter dreier erwachsener Söhne. Zusammen mit Theo leitet Claudia die Tage vor und nach der Wildniserfahrung. In der Wildnis ist sie Teil des begleitenden Teams. Claudia’s Leidenschaft ist es, Menschen in ihre innere Mitte und auf ihren Seelenpfad zu führen. Sie selbst wird geleitet von einem uralten Wissen um Verbindung und dem unerschütterlichen Glauben an eine neue Geschichte und daran, dass wir Menschen alles sein, haben und tun können, was wir uns erträumen.

 

Du wirst auf dieser Reise von Menschen begleitet, die sich seit vielen Jahren ihrer inneren Transformation und der Begleitung anderer Menschen unterschiedlicher Herkunft und Nationalitäten auf ihren inneren Reisen widmen.

Für uns alle sind die Soul Quest Retreats ein Herzensprojekt :-).

Apply now!

Lesley

Connecting Hearts

Lesley Palmer wurde in Simbabwe geboren, wuchs auf in Johannesburg und lebt heute in Kapstadt. Sie ist Drama und Play Therapist, Constellation Facilitator und Mutter zweier kleiner Söhne. Lesley unterstützt mit Ihrer außergewöhnlichen Arbeit die Integration Deiner Erfahrungen in Körper und Geist in den Tagen nach der Wildniserfahrung. Außerdem ist sie Leiterin einer bekannten Playback Theater Truppe in Cape Town. Gemeinsam haben wir eine Soirée kreiert, die Teil unseres Soul Quest Programms ist, und auf der Menschen aus Südafrika ihre Geschichten mit uns teilen. Die Soirée ist für jeden ein unvergesslicher Abend und bietet vielfältig Gelegenheit, die Erfahrungen und Erkenntnisse der Soul Quest in direkten Begegnungen mit der Welt zu erproben und teilen. Sie ist ein magischer Herzensraum unter Menschen aller Couleur, der das Potential für Ko-Kreation auf vielen Ebenen bietet.

Zuzanka & Lolla

Assisting Mother Nature

Zuzanka Jansen van Rensburg und Lolla Odendaal sind Wilderness Guides mit Leib und Seele. Sie teilen mit Dir Ihre tiefe Liebe für unsere Erde und ihre bedingungslose und nährende Heilkraft. Beide sind auf Farms aufgewachsen und fühlen sich mit und in der Natur vollkommen sicher und in tiefem Vertrauen verbunden. Schon seit vielen Jahren begleiten sie Menschen in die wilden und kraftvollen Naturräume am Westkap in Südafrika. Und es ist ihnen gleichermaßen Ehre und Vergnügen, Dir die atemberaubende südafrikanische Wildnis als Spiegel und Lehrer für Deine Wandlung zugängig zu machen. Zuzanka und Lolla laden Dich ein, über die Zyklen und den Ausdruck von ‚Mother Nature‘ in Deine natürlichen Zyklen und Rhythmen, Deinen authentischen Ausdruck und Deine Essenz zurückzukehren.

Zuzanka & Lolla stellen sich vor

Geh‘ mit auf die Reise ins magische Motherland Südafrika!

Fragen & Antworten

Im Camp gibt es kein Internet. Bitte kommuniziere vor der Reise an Deine Familie, dass Du in der Zeit unseres Aufenthalts in der Groot Karoo (4 Tage) über Dein Mobiltelefon nicht erreichbar bist. Wir teilen Dir vor Deiner Abfahrt in die Wildnis noch eine Notfallnummer für Angehörige mit.

Bitte informiere Dich beim Tropeninstitut, und triff Deine eigene Entscheidung https://tropeninstitut.de/ihr-reiseziel/suedafrika

Allgemein empfohlen sind die üblichen Schutzimpfungen für Südafrika: Tetanus, Polio, Diphtherie, Hepatitis A. Bitte lass Dich auch von Deinem Hausarzt bezüglich empfohlener Impfungen für die Kapregion beraten.

Wir sind kein Reiseunternehmen. Wir empfehlen Dir daher den Abschluss einer Reise- und einer Reisekrankenversicherung. Die gesamte Reise erfolgt auf Deine eigene Verantwortung, und wir übernehmen keine Haftung für Unfälle oder andere unvorhergesehene Ereignisse.

Unser Camp liegt in einer trockenen Berg-/Farmland-Region. Hier gibt es wenig Mücken. Wenn Du empfindlich oder allergisch auf Stiche reagierst, sorge für Dich mit einem guten Mückenschutz. Grundsätzlich gibt es in Afrika giftige Spinnen, Insekten und Schlangen. In der Region unseres Camps leben Paviane. Gefährliche Wildtiere gibt es hier nicht.

Sofortige Erste-Hilfe-Maßnahmen und Transport ins nächste Krankenhaus. Bisher ist dieser Fall noch nie aufgetreten.

In Kapstadt und in Stellenbosch, ca. 2 Autostunden vom Camp entfernt, gibt es moderne Krankenhäuser mit ausgezeichneten medizinischen und hygienischen Standards. Im Camp selbst haben wir ein Erste-Hilfe-Kit und Basismedikamente dabei.

In der Kapregion ist das Wetter auch im dortigen Frühsommer und Spätsommer (Mitte November/Anfang März) noch wechselhaft, und es kann manchmal sehr windig sein. Wichtig sind Sonnenschutz – Sonnencreme und Sonnenhut. Über Tag kann es sehr heiß werden. Morgens und Abends wieder deutlich kühler. Beim Packen bitte Kleidung nach dem Zwiebelschalen-Prinzip auswählen. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du noch eine detaillierte Packliste.

In unserem Camp gibt es ganz einfache und gleichzeitig sehr ästhetische und blitzsaubere sanitäre Anlagen. Du kannst sogar, wenn Du das magst, unter freiem Himmel mit einem herrlichen Ausblick auf die Landschaft duschen.

Wichtig. Du musst Dich auf Englisch verständigen können. Unsere beiden Wildernessguides Suzanka und Lolla sprechen kein Deutsch. Du bekommst natürlich Unterstützung von uns bei der Übersetzung bestimmter Formulierungen. Doch Du kannst leider an dieser Reise nicht teilnehmen, wenn Du kein Englisch sprichst.

Im Camp schläfst Du angenehm – allein oder zu zweit in einem geräumigen Zelt, auf einer dicken Matratze und mit einem guten Kissen. Wir empfehlen Dir, Deinen eigenen Schlafsack mitzubringen.

Wann wir reisen und mit wem

Termine & Teilnehmer

Grundsätzlich veranstalten wir Soul Quest Retreats in Südafrika 2x pro Jahr Anfang März und Ende November, denn zu diesen Zeiten ist dort das Wetter einfach am schönsten.

Die nächste Soul Quest planen wir für den Zeitraum

18.-27.02.2022

Menschen überall auf der Welt werden aktiv, um den ökologischen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Herausforderungen zu begegnen, vor denen wir  einzeln und als Erdengemeinschaft stehen. Wir sind betroffen in unseren Familien, in unseren Unternehmen, Schulen und Universitäten, Medien und Regierungen.

Die Soul Quest ist eine Reise für alle Menschen, die heute eher so etwas wie eine Erd-Identität  als eine Nationalität spüren. Für alle, die wissen, dass jede Veränderung immer in uns selbst beginnt.

Ob Du Unternehmer, Sportlerin, Familienmanager, Pädagoge, Künstlerin, Heiler, Unternehmerin, in der Wissenschaft, im Sozialen, den Medien, in der Politik, der Verwaltung oder im Management bist ….. Es geht nicht so sehr darum, was Du tust. Es geht darum, woran Du glaubst. Du glaubst an positive Veränderung. Tief in Deinem Inneren bist Du ein Held und eine Heldin, ein Earth Keeper und eine Force for Good!

Welcome to the Soul Quest!

Preise & Anmeldung

Maximal 10 Plätze

Preis für Seminare, Coachings, Workshops, Organisation, Unterkunft und Guidance im Camp, Scenic Drives, Ausflüge & Logistik vor Ort und Vollverpflegung (vegetarisch/vegan):

EUR 4.500,00 zzgl. geltender MwSt
Frühbucherpreis bis 15. Oktober 2021: EUR 4.200,00 zzgl. geltender MwSt

Nicht enthalten im Preis sind:

  • Internationale Flüge
  • körpertherapeutische Angebote vor Ort
  • Kosten für Deine Unterkunft vor und nach der Wildnis – Unterkunft im Doppelzimmer (twin oder double bed) ca. EUR 700,00 incl. MwSt für 5 Nächte

Du kannst Dich für die Februarreise 2022 ab sofort bewerben. Bei Fragen zu Deiner Reise im Vorfeld wende Dich gern auch telefonisch an Claudia unter 0170-7743064.

WICHTIG: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung zur Sicherung Deines Seminarplatzes von EUR 2.900,00 zzgl. geltender MwSt sofort fällig. Der Restbetrag ist bis 2 Monate vor Reisestart zu überweisen.

Die Buchung Deiner Unterkünfte in Kapstadt erfolgt durch uns. Details zur Zahlung  erhältst Du von uns nach Buchung Deines Seminarplatzes.


Es können max. 10 Teilnehmer*innen mitreisen.

(Dies ist keine Corona-Bestimmung, sondern die Kapazität unseres Camps in der Great Karoo :-).

Apply now!

KLEINGEDRUCKT

und doch ganz wichtig

Meine Partner*innen und mich verbindet die Leidenschaft, innere und äußere Reiserouten zu entdecken, die glücklich machen und auf denen andere sicher folgen können. Mit dieser Reise bieten wir Dir eine solche erprobte Route an. Wir folgen der Vision einer Welt in der Menschen gemeinsam in ihrer natürlichen Wahrheit, Größe und Verbundenheit antreten.

Wir sind jedoch kein Reiseunternehmen. Daher bestehen unsere Leistungen ausschließlich aus unseren Coaching- und Moderationsleistungen in Seminaren, Workshops und Gesprächsrunden. Dabei ist natürlich unser ganzes Team im Einsatz, um Dir ein einmaliges Reiseerlebnis zu ermöglichen. Deine Flüge und  5 Nächte Unterkunft  in Cape Town und Franschhoek zahlst du selbst.

Wir empfehlen Dir, eine private Reiseversicherung und Reisekrankenversicherung abzuschließen und übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Verletzungen oder Vorfällen jeder Art.

Du nimmst an dieser Reise auf Deine eigene Verantwortung teil!

Allgemeine Reisebedingungen

(1) Innerhalb von 14 Tagen nach der erfolgten Buchung kann diese ohne Angabe von Gründen storniert werden.

(2) Bei einer Stornierung bis zu 3 Monaten vor Antritt der Reise wird eine Gebühr von 50% der Gesamtsumme fällig.

(3) Bei einer Stornierung bis zu 2 Monaten vor Antritt der Reise wird eine Gebühr von 80% der Gesamtsumme fällig.

(4) Bei einer späteren Stornierung können keine Gebühren zurückerstattet werden und der gesamte Seminarpreis ist fällig.

(5) Solltest Du kurzfristig verhindert sein, kann eine andere Person an Deiner Stelle die Reise antreten.

Wir gehen bereits im Vorfeld in Vorleistung, um die Kontingente vor Ort für die Reise zu sichern.

Apply now!

“One planet. One human race. It can be done.“

– Stephen Hawking

Die Soul Quest ist eine Reise, die die Geschichte unserer Liebe zur Existenz erzählt und erneuert. Zu lieben bedeutet in letzter Konsequenz, dass ich meine wahre Natur lebe und die Furcht vor meiner ganzen Größe aufgebe. Dass ich mit meiner spirituellen Heimat – Essenz, Leben, Gott, Seele – verbunden bin.  Diese Liebe lehrt mich Einfachheit, Leidenschaft, Klarheit und Fokus in meiner Ausrichtung auf das, was ich in meinem Leben und auf unserem Planeten sehen will. Jeden Tag!

Hierhin bringt Dich die Soul Quest.

Newsletter